Unsere Geschichte

FDD37FA4-BE15-4501-B18E-7E0C2720FF82.heic

Hey wir sind Benny und Janina - mittlerweile mehr als 12 Jahre verheiratet und schon über 20 Jahre als Paar zusammen. Wir kennen uns also ziemlich gut.

Wir haben gemeinsam einen Sohn und Zwillinge (Sohn/ Tochter). Zur Familie gehört auch unser Familienwuffel.

Wir haben ein Haus, ein Mietobjekt, Wohnwagen, einen Vollzeitjob, einen Minijob, Garten, ein riesen Grundstück - also kein Grund unglücklich zu sein oder mit dem Leben unzufrieden.  Dennoch kam es anders als gedacht.

Mit Ende dreißig - als wir endlich unsere drei größten Schätze im Leben hatten, die Hausfinanzierung bis zum Ende safe, einen super bezahlten Job - also ein rundum gutes Leben hatten - haben wir angefangen ALLES zu hinterfragen und uns zu überlegen: Das soll jetzt unser Leben sein bis zur Rente? Ist da nicht mehr? Wo ist das Abenteuer? Warum schieben so viele Menschen alles bis zur Rente wie bspw. dann schauen wir uns die Welt an. Was ist aber wenn das Leben es anders mit uns meint?
 

Die Gedanken beschäftigten uns Jahr um Jahr. Wir haben überlegt ob wir auswandern, Alles verkaufen, ob wir das Glück einfach nicht sehen. Wir wollten unseren Kindern die Welt zeigen, gemeinsame Abenteuer erleben und auch wenn wir immer genug Geld für den Urlaub hatten - unsere Vorstellung war eine Andere. Wir wurden mit den Jahren immer reflektierter in allen unseren Lebensbereichen und Alltag.

Wir haben  Lösungen gesucht - aber nicht gefunden um welchen Kern es eigentlich geht. 

 

Also haben wir angefangen uns mit uns und unserer Persönlichkeit zu beschäftigen. Wer sind wir und warum sind wir so wie wir sind? Wieso  wurde ich (Janina) gemobbt, und in Studienzeiten so sehr mit Angst- und Panikattacken zu kämpfen?.Wieso hat uns das Leben eine so schwere Hürde gestellt, um Kinder zu bekommen und warum haben wir ein Baby im fünften Monat verloren? Wieso hat Benny so ein großes Sicherheitsbedürfnis?

 

Wir haben uns nicht bedauert aber mit uns und unseren Erfahrungen beschäftigt - reflektiert. Wir haben uns gefragt,  was uns damals zusammen gebracht und am meisten Freude bereitet hat. Warum wir oft umgezogen sind - wir haben unser komplettes Leben hinterfragt und unsere Glaubenssätze, die wir von zu Hause mitbekommen haben. Als wir uns mit Human Design und Potenzialentwicklung und dann auch Businessgründung befasst haben, kamen wir

 schnell zu der großen Frage: Wer bin ICH eigentlich wirklich und was möchte ICH in diesem, einen Leben?

Jeder für sich hat darüber nachgedacht und wir Beide haben die selbe Antwort: Wir möchten ein freies, selbstbestimmtes Leben führen. Wir möchten mit Menschen unser Wissen und unsere Erfahrungen teilen, um Jedem zu ermöglichen sich selbst zu erkennen und bewusst zu machen. Sich selbst zu finden und dann ein Leben zu führen, dass den eigenen Vorstellungen entspricht.

Wir Beiden lieben es vor Menschen zu sprechen - uns mitzuteilen und euch zu begleiten. Nicht nur raus aus dem eigenen Hamsterrad sondern auch ins Business oder bei einem Jobwechsel.